Ortsvorsteher:
Willibert Daniels
Am Hellenberg 14
54579 Üxheim

02696-1458

Neue Infotafeln am Kalkeifelradweg

von Raimund Trierscheid

Zwischen Ahütte und dem Wasserfall Dreimühlen sind jetzt neue Infotafeln, mit Informationen zu den angrenzenden Sehenswürdigkeiten und mit Hinweisen auf die umliegende Landschaft, aufgestellt worden.
Dies ist eine touristische Aufwertung des Kalkeifelradweges, sowie der Zuwege für Wanderer und Besucher des Wasserfalls Dreimühlen in Üxheim–Ahütte. Die Infotafeln wurden durch die aktiven Rentner der Altersabteilung der FFW Üxheim und durch die Gemeindearbeiter aufgestellt.

Im Einzelnen sind 4 Infotafeln direkt am Radweg aufgestellt worden. Die erste Infotafel, zur Hillesheimer Kalkmulde, steht an der Radwegbrücke. Hier wird die Entstehung der Kalkmulde dargestellt, ebenso über den Abbau und Verwendung von Kalk- und Dolomitprodukten, aus den umliegenden Steinbrüchen, berichtet. Die nächste Infostation ist im Bereich der Bahnunterführung in Richtung Wasserfall Dreimühlen. Dort wird über die Bahnstrecke der Ahrtalbahn von Dümpelfeld nach Jünkerath berichtet und auf den historischen Museums-Bahnhof mit seiner Gastronomie in Ahütte hingewiesen. Vor der Ruine Dreimühlen steht ebenfalls eine Infotafel. Hier wird die Geschichte der Mühlen im Ahbachtal dargestellt. Hier wird auch schon auf den untenliegenden Wasserfall Dreimühlen hingewiesen und informiert. In Richtung Nohner Mühle steht die vierte Tafel zum Thema "Wald und seine Funktionen". Diese Informationen wurden vom Landesforst Rheinland-Pfalz hinzugefügt.
Die touristische Aufwertung des Kalkeifelradweges in diesem Bereich, wurde vom Ortsbeirat aus Üxheim und Ahütte im Einzelnen vorgeschlagen und federführend von der Tourist Info Gerolsteiner Land weiter ausgearbeitet und vom Natur- und Geopark Vulkaneifel umgesetzt. Einzelne Fachbeiträge kamen von Landesforsten, vom Natur- und Geopark Vulkaneifel, der Firma Müller Kalk, vom Bahnhofvorsteher Andreas Kurth vom historischen Museumsbahnhof Ahütte und von der Tourist Info Gerolsteiner Land.

Im Namen der Ortsgemeinde Üxheim sagen wir allen Beteiligten Herzlichen Dank für die schnelle Umsetzung und die gute Zusammenarbeit an diesem Projekt. Dankeschön auch an die Altersabteilung der FFW Üxheim und die Gemeindearbeiter, die unser Projekt jetzt fertig gestellt haben.

Willibert Daniels, Ortsvorsteher Üxheim und Ahütte

Zurück